Über uns

Der BDKJ Diözesanverband Würzburg ist der Dachverband von elf katholischen Jugendverbänden im Bistum Würzburg, in dem rund 30.000 Kinder und Jugendliche organisiert sind. Als Dachverband vertritt er die Interessen dieser Jugendverbände und aller katholischen Kinder und Jugendlichen in Kirche, Staat und Gesellschaft. Aus christlicher Überzeugung heraus setzt er sich für gute Entwicklungsbedingungen für alle Kinder und Jugendliche hier und weltweit ein. Der BDKJ in der Diözese Würzburg ist als Entsendeorganisation im Programm „weltwärts“ vom BMZ anerkannt.

Der BDKJ und seine Mitgliedsverbände wollen jungen Menschen einen selbstbestimmten Raum zur Entfaltung und Persönlichkeitsbildung bieten. Dabei handeln der BDKJ und seine Mitgliedsverbände nach den Prinzipien der Freiwilligkeit, Ehrenamtlichkeit, Partizipation und Demokratie. Die Basis aller Aktivitäten ist die regelmäßige Gruppenarbeit der Verbandsgruppen vor Ort in der Pfarrei. Darüber hinaus engagiert sich der BDKJ in zahlreichen Projekten und Aktionen, wie z.B. der Aktion Dreikönigssingen, dem Bischof-Stangl-Preis oder der Kiliani-Jugendwallfahrt.

Seit 2009 entsenden wir zusammen mit unseren Kooperationspartner*innenn junge Frauen und Männer nach Bolivien, Brasilien, Tansania und Südafrika. Durch ihre Kontakte vor Ort und ihr langjähriges Engagement in den verschiedenen Ländern ist es uns möglich, Einsatzplätze anzubieten. Da alle Einsatzstellen auf langjährige Partnerschaften zurückgehen, hat sich eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen uns und den Projektstellen im Ausland entwickelt. Gemeinsam arbeiten wir daran, den Freiwilligendienst stetig weiterzuentwickeln. Wenn ihr euch für einen Freiwilligendienst interessiert, findet ihr hier eure Ansprechpartnerinnen.